WER HAT, DER HAT - IMMER MEHR DAVON.

Hinweise und Bestimmungen
zum Datenschutz

Wir informieren Sie im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung von mein.digitalSTROM über Folgendes:

1. Geltungsbereich, Einverständniserklärung

1.1. Die Internetauftritte unter den Domänen digitalstrom.com (nachfolgend die Webseiten) werden von digitalSTROM AG (nachfolgend ”digitalSTROM”, ”wir”, ”uns”) angeboten. Als Nutzer bzw. Nutzerin der Webseiten werden Sie im Folgenden als "Sie" oder "Benutzer" bezeichnet.

1.2. Diese Datenschutzbestimmungen regeln die Art und Weise, wie wir Informationen von Benutzern der Webseiten sammelt, verwendet und pflegt. Sie gelten für die Webseiten sowie für alle Dienstleistungen, die wir online anbieten. Sie gelten namentlich auch für die Nutzung von mein.digitalSTROM (wie in Ziffer 2 genauer beschrieben) durch Sie.

1.3. Mit der Nutzung der Webseiten bzw. mit der Inanspruchnahme einer Dienstleistung von uns erklären Sie Ihr Einverständnis damit, dass wir die nachstehend bezeichneten personenbezogenen Informationen erheben und zu den genannten Zwecken bearbeiten.

1.4. Diese Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.

2. mein.digitalSTROM

2.1. mein.digitalSTROM ist die Plattform zur Verwaltung und Steuerung von digitalSTROM-Komponenten. Wir betreiben mein.digitalSTROM auf technisch gesicherter Serverinfrastruktur, die Sie über das Internet unter http://digitalSTROM.com erreichen.

2.2. Mit erfolgreicher Eröffnung Ihres Benutzerkontos können Sie Daten auf Ihrem digitalSTROM-Server in Ihr Benutzungskonto auf mein.digitalSTROM übertragen. Damit Sie über mein.digitalSTROM auf Ihren dSS zugreifen können, müssen Sie vorgängig im dSS eine entsprechende Berechtigung erteilen. Weitere Details zu mein.digitalSTROM entnehmen Sie den digitalSTROM-Nutzungsbedingungen.

3. An uns übermittelte Informationen im Allgemeinen

3.1. Wir erheben nur jene personenbezogenen Informationen von Ihnen, die Sie uns im Rahmen der Nutzung des digitalSTROM-Systems oder unserer Dienstleistungen, oder die Sie uns auf andere Weise übermitteln. Sie geben uns personenbezogene Informationen über sich namentlich dann, wenn Sie in mein.digitalSTROM ein Benutzerkonto eröffnen, wenn Sie über die Webseiten oder via E-Mail mit uns in Kontakt treten, auf Newsletter oder Mailings reagieren oder eine kostenpflichtige Leistung beziehen.

3.2. Sie können frei entscheiden, uns keine Angaben zu Ihrer Person zu machen, was jedoch dazu führen kann, dass gewisse Funktionen der Webseiten dann nicht benutzt werden können oder unsere Dienstleistungen ganz oder teilweise nicht zur Verfügung stehen, da gewisse Angaben für die Regelung der Nutzungsbeziehung resp. zur Abwicklung des Vertragsverhältnisses unabdingbar sind oder sich aus technischen Gründen nicht vermeiden lassen.

3.3. Während des Besuchs der Webseiten werden aus technischen Gründen bestimmte Informationen an unsere Server weitergeleitet, wie z.B. Ihre IP-Adresse und/oder Ihr HTTP-Proxy, welches der Webseiten Sie besucht haben, welche Version von welcher Browsersoftware Sie verwenden, oder von woher Sie auf unsere Webseiten navigiert haben (z.B. mittels eines Links), Ihre bevorzugte Sprache sowie andere Informationen dieser Art.

3.4. Manchmal möchten wir Sie mit zusätzlichen Bestimmungen im Einzelnen über bestimmte Sonderdienste informieren. Schauen Sie solche Information jeweils im Rahmen des betreffenden Dienstes nach (z.B. innerhalb der separaten App).

4. Informationen in mein.digitalSTROM

4.1. mein.digitalSTROM ist ein System, das für seine korrekte Nutzung auf Informationen über die zu lösende Aufgabenstellung angewiesen ist. In mein.digitalSTROM finden sich entsprechend in verschiedenen Kontexten, in Ergänzung zum Benutzerkonto, Informationen über den Einsatzort, den Benutzer und dessen Wünsche die folgenden Informationen über den Benutzer:

  • Informationen, die Sie selber in mein.digitalSTROM eingeben (z.B. Konfigurationseinträge) (statisch / vom Benutzer festgelegt)
  • Dynamische Informationen, z.B. Informationen, die uns zeigen, welche Funktionen Sie wann verwendet haben (dynamisch / bei Nutzung)
  • Informationen über die Verwendung von Sonderdiensten oder Apps, die Sie in mein.digitalSTROM verwenden (dynamisch / bei Nutzung)
  • Systembezogene Information, z.B. Fehlermeldungen und andere Systemereignisse mit Bezug zum Benutzer (dynamisch / bei Nutzung)

Daneben speichert mein.digitalSTROM weitere Informationen, die jedoch bei der von uns angewendeten isolierten Betrachtung keine Rückschlüsse auf den Benutzer zulassen:

  • Statistische Informationen
  • Systemdaten

4.2. mein.digitalSTROM synchronisiert diese Informationen mit dem dSS. Diese Informationen sind mit Ihrem Benutzerkonto verknüpft.

4.3. Die Ziffern 4.4-4.15 führen die Details der im Rahmen des Einsatzes von mein.digitalSTROM zum Einsatz gelangenden relevanten Datennutzungen im Einzelnen aus. Ergänzend sind Ziffer 5 und Ziffer 6 relevant.

a) Konfigurationseinträge, weitere Konfigurationsinformation

4.4. Damit Ihre DigitalSTROM-Systeme entsprechend Ihren Wünschen einsatzfähig werden, können Sie diese über mein.digitalSTROM konfigurieren. Sie können dazu vorbestimmte Parameter entsprechend Ihren Bedürfnissen anpassen. Konfigurationseinträge können die am Einsatzort bestehende Raumsituation abbilden, die am Einsatzort vorhandenen Stromkreise samt angeschlossenen Einrichtungen (Hardware / Geräte) beschreiben und vordefinierte Lichtstimmungen oder dergleichen zum wiederholten Abruf verfügbar halten abbilden bzw. beschreiben. Konfigurationseinträge werden innerhalb mein.digitalSTROM in einer Konfigurationsdatei gespeichert. Als Benutzer können Sie bestimmen, ob Sie Räume, Stimmungen, etc. mit Pseudonymen oder Namen kennzeichnen. Durch sparsame Verwendung von Namen (z.B. Namen von Eltern, Kindern) in der Benennung von Räumen und dergleichen können Sie Angaben zu sich und dem Einsatzort minimal halten. Personenbezüge lassen sich manchmal ganz vermeiden, wenn man die Konfigurationseinträge unpersönlich festlegt (z.B. „Blaues Zimmer“ statt „Zimmer Hans“).

4.5. Ergänzend sind in mein.digitalSTROM weitere Konfigurationsinformationen gespeichert, die Sie nicht eigenhändig anpassen können (Beispiel: Anzahl digitalSTROM-Klemmen innerhalb Ihres digitalSTROM-Systems). Sie können den Fernzugriff deaktivieren, damit diese Angaben nicht in mein.digitalSTROM gespeichert werden, was jedoch dazu führt, dass der Fernzugriff auf mein.digitalSTROM ganz entfällt.

4.6. Konfigurationseinträge sind statisch und bleiben unverändert in mein.digitalSTROM gespeichert, solange Sie die entsprechenden Konfigurationseinträge nicht anpassen oder deaktivieren (soweit dies im System möglich ist).

4.7. Sie können in den Einstellungen zu mein.digitalSTROM festlegen, dass Ihre lokale dSS-Konfiguratione auf Ihrem Benutzerkonto von mein.digitalSTROM gespeichert wird.

b) Dynamische Informationen

4.8. mein.digitalSTROM erlaubt Ihnen die Steuerung von digitalSTROM-Klemmen und von damit verbundenen Geräten (Hardware). Dies setzt voraus, dass Sie den aktuellen Zustand einer digitalSTROM-Klemme bzw. des damit verbundenen Geräts bzw. das Zusammenspiel verschiedener Einstellungen (digitalSTROM-Klemmen / mehrere Geräte) verstehen und danach handeln können. Dynamische Informationen dienen massgeblich diesem Zweck. Beispiele für dynamische Informationen sind Systemzustände (Angaben über eine Situation am Einsatzort, z.B. („anwesend“ / „abwesend“; Panikmode aktiv; Licht angeschaltet; Gerät in Betrieb genommen) oder Situationen in Räumen, auf die das Gesamtsystem reagieren kann (z.B. Sprachsteuerung).

4.9. Wenn Sie eine bestimmte Funktion nicht verwenden, fallen auch keine dynamische Informationen an.

c) Informationen über die Verwendung von Sonderdiensten oder Apps

4.10. Sofern Sie Anwendungen von unseren Partnerfirmen nutzen, können im Rahmen von solchen Drittdiensten ebenfalls statische oder dynamische Informationen anfallen. Die separaten Nutzungsbedingungen zu Diensten von Dritten oder von Sonderdiensten geben separat darüber Aufschluss, wie Sie solche Informationen in mein.digitalSTROM vermeiden können und inwiefern im Zusammenspiel mit Drittinformationen eine für Sie relevante Datenbearbeitung resultiert.

4.11. Wir sind dazu berechtigt, Anbietern von Drittdiensten im erforderlichen Umfang und im Rahmen der jeweiligen Zweckerfüllung Zugriff auf Ihre in mein.digitalSTROM gespeicherten Informationen zu gewähren.

d) Fehlermeldungen und andere Systemereignisse mit Bezug zum Benutzer

4.12. Der dSS ist so eingestellt, dass Systemereignisse in einer separaten, auf dem dSS hinterlegten Eventdatei abgespeichert werden. Gewisse Systeme können gewisse aktuelle Zustände abfragen und verwenden. Wir behalten uns vor, den gesamten Event Log mit dem mein.digitalSTROM zu synchronisieren, um ein noch besseres Nutzererlebnis sicherzustellen.

4.13. Zwecks Steigerung der Servicequalität können wir für eigene Zwecke Nutzungsdaten auf ihrem dSS-Server erheben. Ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nutzen wir keine Information über Ihr Nutzungsverhalten in personenbezogener Form.

e) Statistische Informationen

4.14. Wir erheben statistische Informationen darüber, wie Sie mein.digitalSTROM bzw. die damit synchronisierten Geräte nutzen. In der bei uns gespeicherten Form weisen diese statistischen Informationen keinen Personenbezug auf. Wir sind durch die vorliegenden Bedingungen nicht eingeschränkt, statistische Informationen zu analysieren und zu verstehen, gestützt darauf unsere Systeme und Dienstleistungen zu verbessern oder diese statistischen Informationen sonstwie zu eigenen Zwecken zu verwerten.

4.15. Wir sind berechtigt, Dritte in jeglicher Form über mein.digitalSTROM und die Benutzung davon zu informieren, solange dies ohne Nennung von Personendaten erfolgt, d.h. namentlich ohne Bezug zu Ihnen oder den in der Konfigurationsdatei allenfalls enthaltenen personenbezogenen Angaben.

5. Informationen auf lokalen Geräten

5.1. Insofern als die Informationen auf dem dSS und mein.digitalSTROM synchronisiert sind, entfalten die Angaben in Ziffer 4 auch Wirkung für den lokal bei Ihnen installierten dSS. Ergänzend gelten die übrigen Klauseln dieser Datenschutzbestimmungen.

5.2. Ausserhalb dieser Ziffer 5 greifen wir nicht auf die lokal bei Ihnen gespeicherten Informationen zu.

6. Informationen auf Mobilgeräten

6.1. Wenn Sie über Handheld-Geräte auf mein.digitalSTROM zugreifen, sind auch auf Ihrem lokalen Gerät Angaben zu Ihrer Nutzung gespeichert (Benutzereinstellungen, Favoriten, Cache). Auf diese Informationen haben nur Sie Zugriff. Wenn Sie Handheld-Geräte mit mein.digitalSTROM synchronisieren, fallen auf Seiten von mein.digitalSTROM Informationen jedoch darüber an, dass Sie mit einem bestimmten Gerät auf Ihre Informationen in mein.digitalSTROM zugegriffen haben. Wir dürfen statistische Angaben über Ihr Nutzungsverhalten erheben, solange diese Angaben keinen Personenbezug aufweisen.

6.2. Nutzen Sie unsere Webseiten über eine auf Ihrem Mobilgerät installierte Anwendung (”App”), können im Rahmen eines solchen Zugriffs personenbezogene Informationen anfallen, die dem Anbieter der Anwendung (App) zugänglich gemacht werden. Wenn Sie eine von uns zur Verfügung gestellte Anwendung (App) verwenden, gelten diese Datenschutzbedingungen auch jeweils mit, außer etwas anderes ergebe sich aus der Menuführung der App.

6.3. Bei den meisten Mobilgeräten ist es möglich, das Versenden von standortbezogenen Informationen auszuschalten. Soweit solche Aspekte für die Nutzung von mein.digitalSTROM von Bedeutung sind, weisen wir in separaten Bestimmungen darauf hin. Für Fragen betreffend die Deaktivierung von standortbezogenen Diensten wenden Sie sich bitte an den Hersteller Ihres Mobilgeräts.

7. Cookies

7.1. Wir setzen Cookies ein, um Ihr Endgerät zu erkennen und Ihnen bessere Services anbieten zu können. Sie können die Speicherung von Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihres Browsers verhindern. Weitere Informationen finden Sie in unserer Cookie Bedingungen .

7.2. Die ordnungsgemässe Nutzbarkeit von mein.digitalSTROM setzt voraus, dass die Systeme des Benutzers die von uns übermittelten Cookies akzeptieren. Sie sind dafür verantwortlich, dass Sie die entsprechenden Einstellungen vorgenommen haben. Mit Blick auf Cookies richten wir uns nach der jeweils aktuell geltenden Cookie Bedingungen .

8. Wie verwenden wir gesammelte Informationen

8.1. Wir verwenden Ihre personenbezogenen Informationen, um unsere Dienstleistungen anbieten, individuell auf Ihre Bedürfnisse abstimmen und stetig verbessern zu können.

8.2. Wir verwenden personenbezogene Informationen namentlich zu Zwecken der Administration der Rechtsbeziehung zwischen Ihnen und uns, zur Abwicklung allfälliger Bestellungen, zur Verbesserung der Webseiten sowie unserer Dienstleistungen.

8.3. Wir können auf den Webseiten erhobene Informationen zudem für statistische Zwecke verwenden (wie z.B. besuchte Seiten, verbrachte Zeit auf einer bestimmten Webseite oder allen Webseiten, Anzahl Besuche, Datum und Uhrzeit eines Besuchs).

8.4. Wir behalten uns vor, Sie mit Newslettern oder gelegentlichen Informationsschreiben zu kontaktieren. Kontaktnahmen können auch im Auftrag von ausgewählten Dritten für deren Angebote erfolgen. Soweit dies geschieht, erhält dieses Unternehmen weder Ihren Namen, noch Ihre Adresse oder andere persönliche Angaben. Wenn Sie keine solchen Angebote, oder keine Newsletter oder andere Nachrichten erhalten möchten, können Sie dies in Ihrem Benutzerkonto entsprechend vermerken. Wenn wir gemäss dem geltenden Recht vor Versand solcher Mitteilungen Ihre Zustimmung einholen müssen, werden wir dies tun, bevor wir Ihnen Nachrichten zustellen.

8.5. Auf dieser Website werden mit Technologien der Hurra Communications GmbH (www.hurra.com) Daten über Ihr Nutzungsverhalten auf unserer Website zu Optimierungs- und Marketingzwecken erhoben und gespeichert. Diese Daten dienen der Analyse des Verhaltens der Besucher und werden für die Erstellung von pseudonymen Nutzungsprofilen verwendet. Zu diesem Zweck werden Cookies einsetzt, die eine Wiedererkennung eines Internet-Browsers bei einem erneuten Besuch ermöglichen. Die durch hurra.com Technologie erhobenen Nutzungsprofile werden ohne ausdrückliche Zustimmung des Besuchers jedoch nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. Die IPAdressen von Besuchern werden vor der Speicherung gekürzt, so dass ein Personenbezug ausgeschlossen und eine Zusammenführung von Nutzungsprofilen zu IP-Adressen nicht mehr möglich ist.
Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung von hurra.com. Besucher der Website können der Datenerhebung und –speicherung durch hurra.com Technologie für diese Webseite jederzeit für die Zukunft durch einen Opt-Out widersprechen.

9. Weitergabe personenbezogener Informationen

9.1. Vorbehätlich der nachfolgenden Bestimmungen gilt, dass wir Ihre personenbezogenen Informationen nicht verkaufen, tauschen oder sonstwie an Dritte weitergeben.

9.2. Soweit das Gesetz uns die Weitergabe von personenbezogenen Informationen an verbundene oder beherrschte Unternehmen sowie an Subunternehmer und mit der Abwicklung des Vertragsverhältnisses betraute Dritte gestattet, können wir auch diesen personenbezogene Informationen offenlegen. Wir sind zum Beispiel berechtigt, Daten, die notwendig sind für die Nutzerverwaltung, für die Administration der von Ihnen bezogenen Dienste sowie für die Abrechnung allenfalls kostenpflichtiger Dienste (z.B. Abrechnungsnummer, Name und Adresse sowie Höhe einer allfälligen Vergütung und eMail-Adresse) an allfällige zur Erfüllung dieser Aufgaben herbeigezogene Dritte weiterzugeben. Dritte, die uns bei diesen Aufgaben unterstützen, verpflichten sich uns gegenüber zur Einhaltung der vorliegenden Datenschutzbestimmungen sowie von angemessenen Schutzmassnahmen. Eine Weitergabe dieser Daten an andere Dritte oder zu anderen Zwecken erfolgt nicht ohne vorgängige Anonymisierung.

9.3. Wir ziehen externe Dienstleister bei, welche unsere Webseiten verwalten oder andere Aktivitäten anbieten, wie z.B. die Überwachung von Webtraffic, das Erstellen entsprechender statistischer Auswertungen (Analyse-Services wie Google Analytics, siehe hierzu auch Ziffer 9.4) oder den Versand von Newslettern, Mailings oder Umfragen. Externe Dienstleister kommen auch zum Einsatz, wenn wir Sprachservices einsetzen. Wir achten darauf, solchen Dienstleistern nur anonymisierte Informationen zukommen zu lassen.

9.4. Wir setzen den Webanalysedienst von Google Inc. („Google“), genannt „Google Analytics“, ein. Google Analytics setzt das Platzieren von "Cookies" voraus, also von Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung dieser Webseiten durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Wir benutzen Google Aktivierung mit Aktivierung einer IP-Anonymisierungsfunktion. Dies führt dazu, dass Google Ihre IP-Adresse nur in gekürzter Form speichert. Dieser Vorgang findet in aller Regel auf Servern innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum statt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Webseiten wird Google die aus Cookies gewonnenen Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Sie können die Speicherung von Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Informationen (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Informationen durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

9.5. Anonymisierte oder gegebenenfalls auf Grundlage von anonymisierten Informationen aggregierte Angaben, die keine Verbindung zu Ihrer Person zulassen, dürfen wir uneingeschränkt weitergeben.

10. Sicherheitsmassnahmen

10.1. Wir bemühen uns, alle auf den Webseiten gesammelten personenbezogenen Informationen nach den geltenden Datenschutz-Standards zu schützen.

10.2. Um die Sicherheit Ihrer Informationen bei der Übertragung zu schützen, benutzen wir zur Verschlüsselung der von Ihnen übermittelten Informationen ein sicheres Übertragungsprotokoll (Secure Sockets Layer, SSL / Transport Layer Security, TLS).

10.3. Nur Mitarbeiter, die Informationen benötigen, um eine bestimmte Aufgabe zu erledigen, haben Zugang zu personenbezogenen Informationen.

10.4. Wir können unter Umständen Ihre Mitwirkung bei Sicherheitsfragen oder dergleichen verlangen, bevor wir Ihnen gewisse Informationen offenlegen.

10.5. Zu Ihrem eigenen Schutz empfehlen wir Ihnen, sich gegen unbefugten Zugang zu Ihrem Passwort und Ihrem Computer zu schützen. Sie sollten darauf achten, sich nach jeder Sitzung abzumelden.

10.6. Bei einem Wohnungswechsel bzw. einem Verkauf Ihrer Liegenschaft sollten Sie Ihr Benutzungskonto in mein.digitalSTROM von der bisher genutzten lokalen Infrastruktur trennen.

10.7. Übernehmen Sie eine lokale Infrastruktur von einem Rechtsvorgänger, müssen Sie sicherstellen, dass Sie individuelle Passwörter wählen, um die andernfalls offensichtlich bestehende Sicherheitslücke (fehlender oder lückenhafter Passwortschutz) zu schliessen.

11. Änderung dieser Datenschutzbestimmungen

11.1. Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzbestimmungen jederzeit zu ändern. Wir werden bei jeder Änderung dieser Datenschutzbestimmungen das aktualisierte Datum oben auf dieser Seite entsprechend anpassen.

11.2. Wir empfehlen Ihnen, diese Datenschutzbestimmungen regelmässig zu konsultieren, damit Sie unsere aktuellen Ansätze zum Schutz Ihrer personenbezogenen Informationen jederzeit nachvollziehen können. Sollten Sie die Webseiten nach Veröffentlichung der Änderungen der Datenschutzbestimmungen weiterhin benutzen, so erklären Sie sich mit den vorgenommenen Änderungen der Datenschutzbestimmungen einverstanden.

12. Kontakt

Sollten Sie Fragen zu diesen Datenschutzbestimmungen haben, so können Sie uns jederzeit via Email kontaktieren: service@digitalstrom.com

Scroll top