digitalSTROM tritt Matter Alliance bei, um sich nahtlos in das Ökosystem der Alliance zu integrieren

Die digitalSTROM AG freut sich sehr, den Beitritt zur Connectivity Standards Alliance, insbesondere zur builtwithmatter-Initiative, als partizipierendes Mitglied bekannt zu geben. Da Interoperabilität für den zukünftigen Erfolg von Smart Home Märkten entscheidend ist, wird digitalSTROM aktiv an der Allianz teilnehmen und an der nahtlosen und sicheren Integration seines einzigartigen Smart Home Konzepts in das breitere Ökosystem der Allianz von Smart Home und IoT Geräten arbeiten. digitalSTROM AG teilt hiermit das Ziel der builtwithmatter Initiative: die dramatische Beschleunigung der Marktakzeptanz über breit angelegte gemeinsame Standardisierungsprozesse.

Über die Matter Alliance

Matter ist die Grundlage für vernetzte Dinge. Dieser branchenübergreifende Standard ist ein Versprechen für zuverlässige, sichere Konnektivität – ein Gütesiegel dafür, dass Geräte heute und morgen nahtlos zusammenarbeiten werden. Matter schafft mehr Verbindungen zwischen mehr Objekten, vereinfacht die Entwicklung für Hersteller und erhöht die Kompatibilität für Verbraucher. Dieser gemeinschaftliche Durchbruch basiert auf bewährten Technologien und wird von der Connectivity Standards Alliance (ehemals Zigbee Alliance) geleitet, deren Mitglieder aus verschiedenen Branchen zusammenkommen, um die Zukunft der Konnektivität zu verändern.

Weitere Informationen: