contents.pwwwss003000.digitalstrom.com

Tradition trifft Technik - smartes Feriendomizil unter Reetdach

Wer denkt, dass eine intelligente und smarte Heimvernetzung nur etwas für die Eigennutzung oder einen Neubau ist, irrt sich gewaltig. In dem kleinen, beschaulichen Friesenort Nieblum auf der Insel Föhr hat Angelika Heier-Zimmer ihr traditionelles, reetgedecktes Feriendomizil nachträglich mit digitalSTROM ausgestattet – und es so zum wohl intelligentesten zu mietenden Ferienhaus auf der bei Urlaubern beliebten Nordseeinsel gemacht. Die Gäste von Angelika Heier-Zimmer profitieren damit nicht nur von den Vorteilen der guten Nordseeluft, sondern auch von den Vorzügen eines smarten und vernetzten Hauses.

Urlaub im intelligenten Ferienhaus auf Föhr

 

Digitalisierung meets Strandkorb

Wenn man das Ortsschild von Nieblum passiert hat, weiß man, warum der kleine Ort als das „schönste Dorf der Insel Föhr“ bezeichnet wird: Urige Bäume, blühende Rosenhecken, traditionelle friesische Kapitänshäuser und traumhaft schöne Gärten mit gemütlichen Standkörben.

Geht man durch die Straßen der gerade mal knapp über 500 Einwohner zählenden Gemeinde, hat man das Gefühl, als seien die Uhren in einer Zeit stehengeblieben, als die Bewohner der kleinen reetgedeckten Häuser noch als Kapitäne auf holländischen Walfangschiffen zur See gefahren sind. Deshalb vermutet man hinter den blühenden Rosenhecken vieles - aber sicher kein Smart Home.

Smart Home mit digitalSTROM auf Föhr


Doch spätestens wenn Angelika Heier-Zimmer die Tür zu ihrem Ferienhaus öffnet und man die ersten Worte mit der stets gut gelaunten, gebürtigen Schwarzwälderin gewechselt hat, weiß man: Hier ist irgendetwas ganz anders, als in den anderen Häusern auf der Insel. Die Diplom-Ingenieurin der Elektrotechnik hat ihr Friesenhaus nämlich zu einem echten Smart Home gemacht.

Unsichtbare Smart Home-Technik spielerisch ausprobieren

Kein großer Installationsaufwand, keine komplizierte Technik und keine unverständlichen Manuals: Dass der Unterschied für die Gäste nicht sichtbar, dafür aber unmittelbar erlebbar ist, war der Hausherrin bei der Auswahl von digitalSTROM als Smart Home-System für ihr Ferienhaus besonders wichtig.

Lediglich kleine Beschriftungsnotizen wie „Stimmungen“ oder „SONOS“ auf den Lichttastern oder ein am Treppenaufgang zum Obergeschoss angebrachtes Tablet geben einen Hinweis darauf, dass dieses Haus eine ganze Menge mehr zu bieten hat, als nostalgischen Friesencharme.

digitalSTROM Smart Home Technologie


Die Technik und Intelligenz, die in dem Haus steckt, bleibt dabei für die Gäste weitestgehend unsichtbar. Sie sollen sich mit den praktischen Vorzügen eines Smart Home spielerisch vertraut machen und die Bedienung soll dabei so einfach und intuitiv wie in einem nicht-vernetzten Haus möglich sein.

Ganz nach Lust und Laune können Lichtstimmungen, Raumtemperaturen oder Sound/Musik zentral über ein Panel oder über die lokalen Lichttaster gesteuert werden. Auf diese Weise lassen sich die individuell bevorzugten Lichtstimmungen für jeden Bereich des Hauses, wie z.B. den zentralen Wohnbereich, Küche, Schlafzimmer etc. ganz einfach per Taster- bzw. Schaltflächenbedienung aktivieren. Und dank mehrerer Fernseher mit Smart TV-Funktion muss natürlich auch kein Gast im Urlaub auf seine Lieblingsserie bei Netflix oder Amazon Prime Video verzichten.

Positive Reaktionen und begeisterte Gäste

Die Reaktionen der Gäste auf das smarte Ferienhaus sind durchweg positiv. „Während manche Gäste die Technik quasi gar nicht wahrnehmen, bekomme ich von den Gästen, die die Szenen und Funktionen ausgiebig genutzt haben, begeistertes Feedback“, erklärt Angelika Heier-Zimmer. Eine besonders beliebte Anwendung: Beim Zubettgehen kann das gesamte Licht im Haus durch einen Druck auf den Taster neben dem Bett gelöscht werden. Die Gäste ersparen sich durch dieses komfortable Feature einen abschließenden Rundgang durch das gesamte Haus.

Und auch die Gastgeberin selber profitiert von den Vorteilen ihres mit digitalSTROM vernetzten Ferienhauses: „Wenn das Haus nicht vermietet ist, kann ich z.B. die Beheizung über den Fernzugriff an die Witterungsbedingungen anpassen. Nicht benötigte elektrische Verbraucher kann ich ganz einfach abschalten, ohne direkt vor Ort sein zu müssen.“

Eigentümer des intelligenten Ferienhauses auf Föhr

 

Smart Home und digitalSTROM erleben – 10% Rabatt auf Übernachtungen sichern

Auf alle Interessenten, die einmal ganz persönlich ausprobieren wollen, wie es sich in dem smarten Ferienhaus unter Reet mit digitalSTROM leben lässt, wartet ein ganz besonderes Angebot: Erhalten Sie in den Wintermonaten 2017/2018 einen Rabatt von 10% auf den regulären Übernachtungspreis.

Schicken Sie einfache eine E-Mail mit dem Betreff „DIGITALSTROM AUF FÖHR ERLEBEN“ an Angelika Heier-Zimmer unter kontakt@bidesued-foehr.de

Die aktuellen Preise, den Belegungsplan und die Buchungsbedingungen finden Sie unter: www.traum-ferienwohnungen.de/127595/