contents.pwwwss003000.digitalstrom.com

Erneute Auszeichnung für digitalSTROM: Beste App im Bereich "Smart Home"

digitalSTROM Smart Home-App Testsieger

Wer kann am besten beurteilen, was eine gute App ist? Genau, die Nutzer selber. Aus diesem Grund hat das renommierte Wirtschafts- und Finanzmagazin FOCUS-MONEY gemeinsam mit dem Kölner Beratungs- und Analyseinstitut ServiceValue erstmals eine große Kundenstudie durchgeführt. In der repräsentativen Befragung wurden über 60.000 Smartphone-Nutzer gebeten, ihre Apps zu bewerten. Insgesamt wurden dabei 290 Apps aus den Themenkategorien Finanzen, Handel & Transport, Haus & Energie, Gesundheit, Mobilität und Unterhaltung & Kommunikation auf den Prüfstand der Kunden gestellt.

In der repräsentativen Befragung wurden über 60.000 Smartphone-Nutzer gebeten, ihre Apps zu bewerten. Insgesamt wurden dabei 290 Apps aus den Themenkategorien Finanzen, Handel & Transport, Haus & Energie, Gesundheit, Mobilität und Unterhaltung & Kommunikation auf den Prüfstand der Kunden gestellt.

digitalSTROM verweist namhafte Mitbewerber auf die Plätze

Das Ergebnis: Die digitalSTROM-App wurde von den über 60.000 Nutzern zum Testsieger gekürt und verweist im Bereich „Smart Home“ dabei die Mitbewerber Telekom SmartHome, Busch-Jaeger, innogy und Gigaset elements auf die Plätze. Gleichzeitig wird dadurch der unternehmenseigene Anspruch nach „Nutzerfreundlichkeit“ und „Praktikabilität“ unterstrichen:

„Das positive Urteil der Kunden macht uns wirklich stolz. Es ist ein großes Lob, dass unsere Kunden mit der Bedienung unserer Smartphone-App so zufrieden sind und es offensichtlich schätzen, dass alle wesentlichen Funktionen ohne Konfiguration ganz einfach nutzbar sind. Wir werden auch weiterhin konsequent auf Nutzerfreundlichkeit und Praktikabilität setzen.“, wie Martin Vesper, CEO der digitalSTROM AG, erklärt.

Die wichtigsten Funktionen der App im Überblick
+ Die App ermöglicht die Steuerung aller mit digitalSTROM ausgerüsteten Elektrogeräte – von zu Hause und von unterwegs.
+ Mit der App können Rollläden und Jalousien separat oder pro Raum bedient werden.
+ Das Wechseln zwischen Licht-, Schatten- und Musik-Steuerung im Raum ist durch einfaches Wischen auf dem Display möglich.
+ Genauer Aufschluss über den Stromverbrauch einzelner Stromkreise. Lichtstimmungen können aufgerufen, eingestellt und abgespeichert werden.

Funktionen in der Ansicht „Konfiguration“:
+ Einzelne Geräte können zwischen den Räumen verschoben werden und der Ausgang der Licht-Klemmen kann auf „geschaltet“ oder „gedimmt“ geändert werden.
+ Informationen zu den Leuchten können gespeichert werden, um beim Kauf eines Leuchtmittels dessen Kompatibilität zu prüfen und auch die optimierte Dimmkurve zu übertragen

Das mehrfach ausgezeichnete Smart Home-System

Leser der elektroboerse smarthouse haben entschieden: digitalSTROM ist bestes Produkt. Zum wiederholten Mal haben die Leserinnen und Leser der Fachzeitschrift elektroboerse smarthouse digitalSTROM zum besten Produkt in der Kategorie „Gebäudeautomation" gewählt. Im Rahmen der Elektrofachmesse eltefa wurde die Auszeichnung von der Chefredaktion persönlich an digitalSTROM überreicht.

In den vergangenen Jahren wurde digitalSTROM u.a. mit den folgenden nationalen und internationalen Preisen und Awards ausgezeichnet:

+ „Internet of Things Award“ von Total Telecom in der Kategorie „Smart Home Initiative“
+ „Future Digital Award“ von Juniper Research für das beste Consumer-Produkt in der Kategorie „Smart Home“
+ Produkt des Jahres 2016 in der Kategorie „Gebäudeautomation“ bei der Leserwahl der Zeitschrift elektroboerse smarthouse
+ „Best of 2017“ in der Kategorie „Consumer Electronic“ beim Innovationspreis-IT zur CeBIT
+ Produkt des Jahres 2016" in der Kategorie „Gebäudeautomation“ bei der Leserwahl der Zeitschrift elektroboerse smarthouse
+ „Beste App“ im Bereich „Smart Home" im großen FOCUS-MONEY App-Test 2017
+ „Best of 2015“ in der Kategorie „Hardware“ beim Innovationspreis-IT zur CeBIT
+ Gartner Inc. nimmt digitalSTROM in seine Liste der „Cool Vendors“ auf